Skip to content
MännerFrauen-Banner1140x500

KandidatINNEN auf dem Stimmzettel vermisst

„Nur Männer unter den Kandidaten zur Delegiertenwahl! Warum keine Frauen? Nicht mal eine einzige Frau dabei. Es kann uns doch keiner erzählen, dass es keine Frauen gegeben hätte, die ihre Bereitschaft signalisiert hätten, bei der Wahl zur Delegiertenversammlung der HDH zu kandidieren!“

Nachdem die Wahlunterlagen längst bei den meisten unserer Mitglieder eingetroffen sind, erreichen uns mehrfach Anmerkungen dazu, wie schade es ist, dass keine Frauen gewählt werden können. Das finden wir auch.

Im Hinblick auf die Wahlzeit beginnen wir schon etwa ein halbes Jahr vorher damit, Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zu finden. Die Kampagne verlief einerseits insofern erfolgreich, dass wir neun Personen erneut als Kandidaten gewinnen konnten, die bereits in der laufenden Periode zur Delegiertenversammlung gehören. Sieben weitere Personen waren zuvor noch nie Kandidaten zur Wahl in die Delegiertenversammlung der HDH. Sie haben auf einen der ergangenen Aufrufe – über die Webseite, den Blog, einen Text in einer Cent-Überweisung oder persönliche Ansprache – reagiert und ihre Bereitschaft signalisiert.

Wir sind froh über die wählbaren Kandidaten dieser Wahl zur Delegiertenversammlung der HDH, wenngleich wir uns sicher darüber gefreut hätten, auch Frauen auf dem Stimmzettel zu finden.

In Zukunft werden wir den Aufruf zur Bereitschaft, sich in die Delegiertenversammlung der HDH wählen zu lassen, nicht nur kurz vor der Wahl ergehen lassen, sondern mindestens einmal jährlich in Verbindung mit der Standmitteilung zur Sterbegeldversicherung. Die Reaktionen darauf können jederzeit erfolgen und werden vorgemerkt für die nächste Wahlzeit.

Die HDH plant, innerhalb der kommenden Jahre die Leserschaft des Blogs blog.sterbegeld-hdh.de deutlich auszuweiten, so dass regelmäßige Informationen von vielen versicherten Mitgliedern wahrgenommen werden und sogar ein Austausch möglich sein wird.

Wir rechnen fest damit, dass wir mit dieser Ausrichtung leicht mehr KandidatINNEN und Kandidaten für die nächste Delegiertenwahl finden werden – dann hoffentlich mindestens genauso viele Frauen wie Männer.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.